Unsere Autoren

Unsere Autoren

Amanda Koch

Die Leipziger Autorin verzaubert unsere Leser seit 2010 mit ihren Geschichten im Kinderbuchbereich. Unser Imprint Label fehu Fantasy bereichert sie seit seiner Entstehung 2014 mit ihrer Erfolgstrilogie „Die Wächter von Avalon“ und „Das Amulett der goldenen Flammen“. 2017 erschien ihr nächster großer Fantasyroman "Ildathach - Jenseits des Vergessens". Mehr über die Autorin erfahrt ihr auf ihrer Homepage: www.amandakoch.de

Links zu ihren Bücher:

Geschichten aus Drafeenien
Die Wächter von Avalon
Der Zauber unter der Sonne
Sternenwelt
Das Amulett der Goldenen Flammen
Ildathach - Jenseits des Vergessens

 

 

Crissy Catella

Crissy Catella wurde am 5. September 1984 in Melk geboren, studierte an der Wirtschaftsuniversität Wien und lebt als freie Autorin und Professorin mit ihrem Lebensgefährten und Hund in Niederösterreich.
Schon in ihrer Jugend wurde ihre Faszination für Fantasyromane geweckt. Bereits damals verschlang sie unzählige Bücher und ärgerte sich immer wieder, dass die Geschichten nicht den von ihr gewünschten Verlauf nahmen. Was blieb ihr anderes übrig, als ihre eigenen Geschichten zu erschaffen? Crissy Catella begann daraufhin Kurzgeschichten für Freunde und die Familie zu verfassen. Selbst neben Studium und Beruf gab sie das Schreiben nie auf und verlor auch ihre hemmungslose Liebe zur Phantastik nicht. So entstand, mit ihrem Hund an der Seite und dem Laptop auf dem Schoß, ihr erster Fantasyroman.

Der erste Teil der Arassis-Saga ist Crissy Catellas Debüt und die Autorin wünscht sich nichts sehnlicher, als ihre Leser mit ihren Büchern glücklich zu machen!

Link zu ihrem Buch:

Das Vermächtnis der Arassis - Die Macht der Zwei erwacht

 

 

Markus J. Beyer

2016 konnten wir den Halver Jugendbuchautor Markus J. Beyer für unseren familia Verlag gewinnen. Mit „Lamantin - Aufbruch ins Ungewisse“ begann im letzten Jahr unsere erfolgversprechende Zusammenarbeit. In seinen Büchern geht der Autor gern auf Reisen ein – sei es an ferne geheimnisvolle Orte, an abenteuerliche, längst vergangene Schauplätze oder in Gegenden, die nur in der Fantasie existieren.

Link zu seinem Buch:

Lamantin

 

 

Jürgen Leidert

Er wurde 1941 in Leipzig geboren, nach der Schulzeit erlernte er den Beruf eines Retuscheurs, arbeitete in der volkseigenen grafischen Industrie, später als Hilfsgrafiker und Retuscheur in einer PGH und einer Grafischen Kunstanstalt. Er studierte an der Abendakademie der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig figürliches Zeichnen und Malerei.


Link zu seinem Buch:

Liebesbriefe Ost